1937 / 1957 Geschichte des Ehrenmals

mit Anmerkungen von Friedrich Vennekohl.
Dieses Ehrenmal wurde auf dem sogenannten Käsebeutel, einem Wiesendreieck unterhalb des Külfs zwischen dem Bantelner und Eimer Weg errichtet. Schon im Jahre 1920 wurde von der freiwilligen Feuerwehr der Versuch zum Bau eines Denkmals unternommen, scheiterte aber schon an der Platzfrage in der jüdisch- liberalistischen Zeit, obwohl die Zeichnung der freiwilligen Beiträge zur Deckung der Unkosten ausreichend war … weiter https://deinsen.de/wp-content/uploads/ueber die Jahre/1937/Ehrenmal-1.-und-2.-Weltkrieg.pdf