Deinsen 1957

von Werner Beining, Deinsen

Deinsen hatte Anfang Oktober 697 Einwohner, welche zum großen Teil auswärts arbeiten. Im Jahre 1945 nach Kriegsende waren zeitweilig über 1000 Einwohner zu verzeichnen. Der starke Zuwachs entstand durch die vielen Menschen, die aus dem Osten flüchteten und nun hier in Westsdeutschland untergebracht werden mußten.
>>> weiter